Trachslau: Fussgängerin nach Kollision verletzt - Zeugenaufruf

Mi, 05. Dez. 2018

Am Dienstag, 4. Dezember, ereignete sich auf der Trachslauerstrasse in Trachslau um 17.30 Uhr ein Verkehrsunfall. Eine Fussgängerin überquerte die Strasse bei der Bushaltestelle «Zum alten Schulhaus».

Dabei kam es zu einer Kollision mit einem von Einsiedeln herannahenden Personenwagen und die 26-Jährige wurde zu Boden geworfen. Die unbekannte Autolenkerin hielt an und erkundigte sich nach dem Befinden der Fussgängerin. Anschliessend setzte sie ihre Fahrt fort. Nachträglich stellte sich heraus, dass sich die Verunfallte sehr starke Prellungen zugezogen hatte und ärztlich versorgt werden musste. Die Kantonspolizei Schwyz bittet die unbekannte Fahrzeuglenkerin, sich unter Telefon 041 819 29 29 zu melden.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Immobilien

Stellen

Kommende Events

Andere Angebote