Schindellegi: Fahrzeuglenkerin bei Frontalkollision mittelschwer verletzt

Mi, 09. Jan. 2019

Am Mittwoch, 9. Januar, kollidierten ein Personen- und ein Lieferwagen auf der Pfäffikonerstrasse in Schindellegi kurz nach 7.30 Uhr frontal miteinander. Eine Person wurde mittelschwer verletzt.

Eine 62-jährige Autofahrerin überholte bergwärts im zweispurigen Bereich auf schneebedeckter Fahrbahn einen Lastwagen. Dabei verlor sie die Beherrschung über ihr Fahrzeug, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Lieferwagen. Sie erlitt mittelschwere Verletzungen und musste vom Rettungsdienst hospitalisiert werden. Der 36-jährige Lieferwagenfahrer blieb unverletzt.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Immobilien

Stellen

Kommende Events

Andere Angebote

Trending

1

Einsiedeln plant die Pfarrei der Zukunft

Vi. Der Pfarrei Einsiedeln werden in Zukunft weniger Seelsorgende zur Verfügung stehen. Diesen absehbaren Wandel will das Seelsorgeteam zum Anlass nehmen, sich grundsätzliche Gedanken über die Pfarrei der Zukunft zu machen.