Raiffeisenbank präsentiert solides Ergebnis

Do, 07. Mär. 2019

Vi. In einem unverändert anspruchsvollen Marktumfeld hat die Raiffeisenbank Einsiedeln erstmals den Bruttoertrag auf über 10 Millionen Franken steigern können – nicht zuletzt dank dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft.

Letztlich präsentiert die Bank einen Geschäftserfolg von 4,08 Millionen Franken (Vorjahr 4,41) sowie einen Jahresgewinn von 0,53 Millionen (0,60). Zuhanden der Mitgliederversammlungen vom 23. März wird eine Verzinsung des Genossenschaftskapitals mit 3,0 Prozent beantragt, was dem Vorjahresniveau entspricht.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Immobilien

Stellen

Kommende Events

Andere Angebote

Trending

1

Übergangslösung für das Bistum Chur

Vi. Papst Franziskus hat mit Datum vom  20. Mai den Amtsverzicht von Bischof Vitus Huonder als Bischof von Chur angenommen. Die Nachfolge übernimmt einstweilen Peter Bürcher, seines Zeichens emeritierter Bischof von Reykjavik.