Den Einsiedler Bahnhof-Dialog wieder aufgenommen

Mo, 08. Apr. 2019

Vi. Gross war die Überraschung, als sich die Südostbahn und die Post im Dezember 2018 aus den Verhandlungen zur Arealentwicklung des Bahnhofs Einsiedeln zurückgezogen hatten. Auf Einladung des kantonalen Volkswirtschaftsdepartementes sassen die Parteien erstmals wieder am selben Tisch.

Das erste Treffen mit dem Bezirk Einsiedeln diente einer Auslegeordnung. Es muss sich erst noch weisen, ob durch eine mögliche kantonale Unterstützung ein «Neustart» der Planungsarbeiten rund um das Gebiet des Bahnhofs Einsiedeln möglich ist. Ein Zeitplan wurde nicht kommuniziert.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Immobilien

Stellen

Kommende Events

Andere Angebote